DJK GWA

Fußball

Tennis

Tischtennis

Fitness

Volleyball

Schwimmen

Turnabteilung

Judo

Boule

Jugendfahrt

Shop

Berichte / Termine


U9 Halle

„Wir sind rundum zufrieden“, konnte Trainer Dirk Stürzl am Sonntagnachmittag – stellvertretend für alle Spieler, Eltern, Fans und Trainer der U9 – ein durchweg positives Fazit eines tollen Fußballtages ziehen. Den Anfang machte hierbei die U9 I: Mit einem 1:0 gegen „Angstgegner“ Eintracht Münster perfekt ins Turnier gestartet, folgten drei weitere, aufgrund der Spielanteile jeweils letztlich verdiente Siege (Marathon Münster (2:0), BSV Roxel (1:0) und SW Havixbeck (1:0)). Im letzten Spiel des Tages – in das die Mannschaft bereits als sicherer Turniersieger gehen konnte – dann ein ganz schwacher Start: Wie von allen guten Geistern verlassen gerieten die Grün-Weißen schnell mit 0:3 in Rückstand, konnten in den letzten fünf  Spielminuten dann aber noch zum 3:3 ausgleichen und damit den insgesamt tollen Auftritt abrunden. Der Leistung der U9 I stand die U9 II in nichts nach: Mit drei Siegen (VfL Wolbeck II (1:0), BW Aasee II (2:0) und JSG Nord./Süd./Cap. II (2:1)) bei nur zwei Niederlagen erreichte die Mannshaft einen tollen zweiten Platz hinter der Erstvertretung der SG Selm. „Beide Mannschaften haben heute über weite Strecken wirklich ansehnlichen Hallenfußball gezeigt, das war wirklich große Klasse. Wir werden versuchen, diesen Schwung mit in die vor uns liegenden Trainingswochen zu nehmen um es dann bei den beiden letzten Turnieren am 2. März (U9 I) bzw. 24. März (U9 II) noch einmal krachen zu lassen“, richtet Martin Kolberg bereits den Blick auf die kommenden Aufgaben.

Google Translate

dearenfrfarutr

Anmeldung

Suche