DJK GWA

Fußball

Tennis

Tischtennis

Fitness

Volleyball

Schwimmen

Turnabteilung

Judo

Boule

Jugendfahrt

Shop

Berichte / Termine


Beide Teams der U9 sind trotz schwerer Aufgaben erfolgreich in die Saison 2018 / 2019 gestartet. Hierbei kam es bereits am ersten Spieltag zum brisanten Aufeinandertreffen mit der Erst- und Zweitvertretung des TuS Hiltrup. Die U9 II bestand den Härtetest im Auswärtsspiel am Osttor gegen TuS Hiltrup II mit Bravour – 3:3 Unentschieden hieß es nach einer spannenden Partie, in der die Grün-Weißen zur Halbzeit sogar mit 3:1 in Führung lagen. Nicht weniger nervenaufreibend gestaltete die U9 I Ihren Auftritt vor heimischer Kulisse gegen den TuS Hiltrup I: Nach einem 0:1 Rückstand zur Pause ging Amelsbüren mit 2:1 in Führung, musste dann den zwischenzeitlichen Ausgleich hinnehmen, bevor die Grün-Weißen die Partie dann mit einem Doppelschlag in den letzten beiden Spielminuten entscheiden konnten.  „Wir sind mit dem Saisonauftakt insgesamt zufrieden. Sensationell der Auftritt unserer ‚Zweiten‘ in Hiltrup, die sich mit einer tollen Mannschaftsleistung einen Punkt erkämpft hat. Die ‚Erste‘ hat sich hingegen etwas schwerer als erwartet getan, irgendwie war heute etwas Sand im Getriebe … Umso glücklicher sind wir natürlich, dass es am Ende doch noch zum Derbysieg gereicht hat“, fasst Werthschulte das Fußballwochenende zusammen. „Spielerisch müssen wir allerdings noch zulegen, da kommt noch einiges an Arbeit auf uns zu.“

Google Translate

dearenfrfarutr

Anmeldung

Suche