DJK GWA

Fußball

Tennis

Tischtennis

Fitness

Volleyball

Schwimmen

Turnabteilung

Judo

Boule

Jugendfahrt

Shop

Berichte / Termine


Nachdem es beim ersten Turnier der Hallenwinterrunde im Dezember „nur“ zu einem zweiten Platz gereicht hatte, konnte die U8 I den ersten Turniersieg im Hallenzirkus 2017/2018 einfahren. Mit der Maximalausbeute von 5 Siegen aus 5 Spielen und einem Torverhältnis von 11:2 Toren gelang ein lupenreiner Auftakt in das neue Jahr. Hierbei konnten die Grün-Weißen über weite Strecken überzeugen: Mannschaftlich geschlossen, taktisch diszipliniert und spielerisch sehenswert, so der Auftritt der U8 in der gut gefüllten Sporthalle des Schulzentrums Hiltrup.  Rinkerode I (2:0), Hiltrup I (2:0), Senden (3:1), Werne (2:0) sowie Ascheberg (2:1) wurden in teils packenden, mit großem kämpferischen Einsatz geführten Duellen niedergerungen; hierbei konnten die Grün-Weißen auch immer wieder spielerische Akzente setzen und kamen zu etlichen sehenswert herausgespielten Treffern. „Es freut uns, dass die Jungs heute so überzeugend aufgetreten sind. Genial ist insbesondere, dass viele unserer Treffer super herausgespielt bzw. vorbereitet worden sind und nicht allein aus Einzelleistungen resultierten. Das zeigt, dass die Mannschaft auf einem guten Weg ist und motiviert Mannschaft und Trainerteam gleichermaßen für die vor uns liegenden Trainingswochen“, fasst Holger Werthschulte die Stimmungslage stellvertretend für das gesamte Trainerteam zusammen. „Es macht einfach Spaß, die Entwicklung dieser Truppe begleiten zu dürfen.“

Google Translate

dearenfrfarutr

Anmeldung

Suche