DJK GWA

Fußball

Tennis

Tischtennis

Fitness

Volleyball

Schwimmen

Turnabteilung

Judo

Boule

Jugendfahrt

Shop

DJK GWA


Wir sind ein moderner Mehrspartenverein in Münsters Süden.

Spiel und Spaß, Bewegung, Freizeit-, Wettkampf- und Gesundheitssport, Jugendfahrt und vieles mehr finden Sie bei uns für alle Altersklassen

Viele Sportangebote in

Das Trainerteam im Fitnessraum hat ein neues Gesicht bekommen. Für Christopher Weiß, der sein Referendariat beginnt, ist Christoph Hintemann ins Team eingestiegen. Christoph ist 21 Jahre, studiert Oecotrophologie (Ernährungslehre) und Biologie im 4. Semester und ist seit vielen Jahren DJK-Mitglied in den Abteilungen Fußball und Fitness.

   
   

Am Dienstag, 26.04.2016 hat sich zum ersten Mal nach der diesjährigen Generalversammlung der Gesamtvorstand der DJK GW Amelsbüren zur Gesamtvorstandssitzung getroffen. In einer sehr angenehmen Atmosphäre wurden über die beiden letzten Jahre sowie über die Zukunft des Vereins gesprochen. Jeder anwesende Abteilungsleiter berichtete über seine Abteilung und gemeinsam unterhielt man sich über anstehende Ideen und Themen aus der jeweils einzelnen Abteilungen. Desweiteren freut man sich auf eine weiterhin gute und erfolgreiche Zusammenarbeit in und für unseren Sportverein.

Bakary Sow (Judo), Wolfgang Haverkamp (Beisitzer), Maren Peuker (Turnen), Lisa Lanfers (Beisitzerin), Andreas Wigger (2. Vorsitzender), Christian Ahlers (1. Vorsitzender), Carla Marx (Jugendleiterin), Anne Ritter (Turnen), Josef Kössendrup (Volleyball), Mechthild Namyslo (Schriftführerin), Rolf Boysen (Tischtennis) und Wolfgang Mester (Tennis).
Es fehlen die Abteilungsleiter Fitness ( Valerie Schwenk ) und Seniorensport ( Gertrud Reichel ) sowie die  Vorstandsmitglieder Rolf-Werner Boßler und Detlef Marx.


Vielen Dank den Alexianer Werkstätten, die 75 Freikarten für das Derby Preußen Münster gegen VfL Osnabrück zur Verfügung gestellt hatten. Mit dem Alexianer Bus erfolgte der Transfer zum Stadion, wo die GWA-Fans ein packendes Lokalderby verfolgen durften.

Am heutigen Sonntag (21.02.2016) waren 70 Flüchtlinge aus dem Pfarrhaus und der Unterkunft an der Deermannstraße nachmittags in die Turnhalle eingeladen. Erfreulicherweise waren die Familien fast ausnahmslos gekommen.

Google Translate

dearenfrfarutr

Anmeldung

Suche